top of page

AKTUELL

Federleicht         

 

Ausstellung mit Gudrun Arp
 Mai bis Juli 2024 

 

Farbenfroh, zart, frech oder klassisch streng
 

Die Schmuckstücke der Berliner Schmuckgestalterin Gudrun Arp sind kunstvoll aus allerlei Federn  gezaubert. Jedes Schmuckstück ist ein schmeichelndes Unikat. Ein grosses, während Jahren aufgebautes Netzwerk zu Züchtern, Zoos und Vogelliebhabern verhilft der Gestalterin zu ihrem kostbaren Schatz: Bunte, gemusterte oder schillernde Federn von Hähnen Gänsen, Pelikanen, Sittichen oder Pfauen. Nie sind jedoch es geschützte oder bedrohte Vögel und die Federn sind naturbelassen und ungefärbt.
Handwerklich perfekt verarbeitet, gestalterisch überzeugend schafft sie daraus ausdrucksstarke Ketten, Colliers oder Ohrschmuck.
Trotz minimalem Gewicht, federleicht eben, sind die Stücke erstaunlich robust und tragbar..
Ganz unbeschwert können Sie sich diesen Sommer mit fremden Federn schmücken.

IMG_3079(4).jpg
Goldschmiedin – Anna Schmid Schmuck
bottom of page