Anna Schmid Schmuck und Gäste
winnim

2012

WINNIM Handwerk aus Laos 27. März bis 5. Mai 2012

Auf ihren Reisen durch Laos begegneten die Ethnologin Véronique Hunziker und die Textil-Designerin Christine Altmeyer vor einigen Jahren dem reichen traditionellen Kunsthandwerk. Sie liessen sich von den überlieferten Mustern, Farben und Formen inspirieren und entwickelten daraus die ersten Kollektionen, die sie inzwischen vor allem von Frauen in kleinen Serien vor Ort herstellen lassen. Durch die Anerkennung des traditionellen Wissens und Könnens und durch die angemessen entlohnte Arbeit fördern sie in Laos das anspruchsvolle Handwerk. Damit leisten sie mit ihrem Projekt einen konkreten Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung und bieten hier hochwertige Produkte an. Für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation, die als Idee hinter dem Logo steckt. In der Ausstellung zeigen sie in der Ikat-Technik handgewobene Seidenschals, Wohnaccessoires und geflochtene Behältnisse.

Kontakt Christine Altmeyer und Véronique Hunziker, www.winnim.ch