Anna Schmid Schmuck und Gäste
Zuellig

2011

Kurt Züllig Papierobjekte

Auf das Material einwirken, Antworten erhalten zu nie gestellten Fragen, Welten entdecken. Mit diesen Worten umschreibt der ausgebildete Goldschmied seinen schöpferischen Prozess der vergangenen Monate. Bedrucktes Papier fasziniert ihn schon lange. Mit einer faszinierenden Konsequenz hat er nun für eine Zeit seinen Fokus auf diesen ungewohnten Werkstoff gesetzt. Er hat damit experimentiert, Ideen entwickelt und Entstandenes immer weiter bis an die Grenzen der Möglichkeiten verfolgt. Aus diesen Werkspuren sind unzählige Fabelwesen und berührende Objekte entstanden. Ihre Präzision und Perfektion lässt den Goldschmied erahnen, Ihre Ausstrahlung erinnert jedoch an Welten voller Magie, Spiel und Neugierde.

Kontakt Kurt  Züllig, Limmatauweg 9, 5408 Ennetbaden