Anna Schmid Schmuck und Gäste
Buergin

2010

Hanny Bürgin Schmuckobjekte aus Glasperlen

Die von Hanny Bürgin gefertigten Arm- und Halsreifen aus Rocailles Glasperlen, manifestieren ihren langjährigen Bezug zur Textilkunst. Die kontrastreichen, in schwarz-weiss gehaltenen klassischen Gewebemuster erhalten in der Dreidimensionalität eine starke Aussagekraft. Die antike, aus dem Osten stammende Häkeltechnik mit unzähligen, feinsten Glasperlen wurde schon von verschiedenen Schmuckkünstlerinnen aufgegriffen und auf immer wieder andere Art interpretiert. Hanny Bürgins Arbeiten wurden an verschiedenen Ausstellungen in Europa und Übersee gezeigt, in Katalogen publiziert und von Museen, öffentlichen und privaten Sammlungen angekauft.

Kontakt Hanny Bürgin, Via Cassine 17, 6924 Sorengo, Telefon und Fax 091 966 70 78