Anna Schmid Schmuck und Gäste
Kuenti

2009

Monika Künti Korb-Schalen

Die gelernte Korbflechterin bewegt sich im Spannungsfeld von traditionellem Flechthandwerk und freier Interpretation alter Techniken. Flechtmaterialien gibt es in vielen Erscheinungsformen – geradlinig, struppig, gekringelt, widerborstig. Das fordert heraus und beflügelt die Fantasie. Eine spannende Zusammenarbeit zwischen Material und Flechterin – ein Drunter und Drüber, das die Eigenwilligkeit der Materialien mit Respekt betont, klare Gestaltungsabsichten jedoch nicht ausschliesst. Boden, Wand und Rand der entstehenden Körbe gehen nahtlos ineinander über, es kommt kein zusätzliches Material wie Bindedraht oder Innengerüst dazu. Die Objekte sind selbsttragend, filigran und verspielt, Schatten werfend oder nestartig verdichtet.  Monika Künti ist Preisträgerin «formforum 2007».

Kontakt www.flechtwerk.ch