Anna Schmid Schmuck und Gäste
Buerki 420x420

2017

Urs Bürki  –  Erfindungen
Ausstellung vom 24. Januar – 24. März 2017

Urs Bürki formuliert seine Arbeit so: «Ich suche unablässig nach dem Nutzen von Dingen, nach Bedürfnissen, die noch nicht genug zufriedenstellend gedeckt sind – und nach der Kraft, die Form und Material auszulösen vermögen. Als Resultat des geduldigen Forschens ergeben sich Fundstücke und mithin Erfindungen.»

Die Designstücke werden in Kleinserien produziert. Sie beeindrucken einerseits durch ihre funktionelle Qualität, zeugen aber immer wieder auch vom unkonventionellen Erfindergeist ihres Schöpfers. Sorgfältig und kompromisslos. Urs Bürki ist mit seinen Objekten seit vielen Jahren international an zahlreichen Design-Messen und Ausstellungen vertreten. Er kreiert und realisiert zudem regelmässig verschiedene Projekte im Auftrag von Firmen und Institutionen. Er lebt und arbeitet in Speicher AR.

Am Freitag, 27. Januar 2017, 16.00 – 20.00 Uhr, ist Urs Bürki persönlich anwesend. Wir feiern die Ausstellung mit einer kleinen Vernissage. Wir heissen Sie herzlich willkommen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Anna Schmid & Urs Bürki

Kontakt: www.zarava.ch

Öffnungszeiten Atelier  Dienstag bis Freitag, 13.30 – 18.30 Uhr, Samstag, 10 – 17 Uhr

 

420x420 Schirmann

2017

Thomas Schirmann  –  Holzobjekte
Ausstellung vom 2. Dezember 2017 – 20. Januar 2018

Spuren – Geschichten aus vergangenen Zeiten
«Mit meinen gedrehten Objekten aus Holz wie Ringen, Kugeln, Linsen, Scheiben und Gefässen erzähle ich durch bewusstes Stehenlassen der Lebensspuren – Risse, Verfärbungen, Verwitterung – die Geschichte eines Baumes. Das Gefäss, ein Kult- und Gebrauchsobjekt, das die Menschheit seit Urzeiten begleitet, fasziniert mich in seiner grossen Vielfalt. Mich interessieren Gegensätze: archaische, massive Gefässe, die mit geschmiedeten Eisenklammern zusammengehalten werden oder zarte, durchschimmernde und zerbrechlich scheinende Hohlkörper. Gerne verwende ich auch Holz, das üblicherweise nicht verarbeitet wird: alte Balken mit Brand- und Bearbeitungsspuren, Holz mit silbriger Verwitterung, Wucherungen oder mit Pilzbefall. Wichtig ist mir die sinnliche Poesie meiner Objekte: geheimnissvoll, schön, kraftvoll, fragil, rau, glatt, rissig, sammetweich...»

Wir freuen uns, wenn Sie hereinschauen.
Mit den besten Wünschen für ein friedliches Jahresende grüssen Sie herzlich
Anna Schmid & Thomas Schirmann


Kontakt: www.schirmannn.ch

Öffnungszeiten Atelier  Dienstag bis Freitag, 13.30 – 18.30 Uhr, Samstag, 10 – 17 Uhr